XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Kunsthalle

Variierende Kunst

Noch mehr Kultur bietet Ihnen die Kunsthalle Kiel. Auf einer Fläche von 2000 m² bietet das Kunstmuseum seinen Besuchern Ausstellungen mit Werken ganz unterschiedlicher Künstler. Gleichzeitig stellt es auch ein eigenes Institut der Christian-Albrechts-Universität Kiel dar.

Das Gebäude, in dem sich die Kunsthalle Kiel befindet, wurde im Jahr 1909 eingeweiht. Hier befindet sich auch der Sitz des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins, der 1843 gegründet wurde. Nach schweren Zerstörungen des historischen Hauses im Zweiten Weltkrieg wurde es 1958 wieder aufgebaut. In den 80er Jahren kam ein Erweiterungsbau hinzu, der mehr Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen bot, gleichzeitig aber auch die Einrichtung einer Fachbibliothek ermöglichte.

Die in der Kunsthalle Kiel präsentierten Ausstellungen greifen dabei verschiedene Stile, Epochen und Maler auf. Die angebotenen Themen behandeln dabei zum Beispiel die Figur als Skulptur, die Wahrnehmung der zeitgenössischen Kunst oder die Werke von Albrecht Dürer. Die Ausstellungen dauern meist einige Monate und werden dann durch neue Themen abgelöst.

Neben den wechselnden Ausstellungen bietet die Kunsthalle Kiel auch eine umfangreiche Bibliothek, einen Vortrags- und Veranstaltungssaal, einen Studiensaal sowie eine Antikensammlung.

Kunsthalle Kiel
Düsternbrooker Weg 1
24105 Kiel
Tel.: 0431-8805756